St.Petersburg
Best Guides
Ich lieb' dich, Schopfung Peters, deine
Gestrenge, einheitliche Pracht,
In dem granitenen Gesteine
Der Newa konigliche Macht...
(Alexander Pushkin)

Kochkurs

Kochkurs


Die russische Küche ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Wir möchten also allen unseren Gästen einen Einblick in die russische Küche geben.

Russland ist riesengroß, daher ist die russische Küche sehr vielfältig – jede Region hat ihre Besonderheiten. Trotzdem gibt es auch einige Gemeinsamkeiten, die russische Küche von den anderen unterscheiden:

1. Da Russland ein nördliches Land ist, verfügt es über alle Besonderheiten der "nördlichen Küche": eine Vielfalt von heißen Suppen, viele kalorienreiche Gerichte und kleine Auswahl an Gewürzen;

2. Russland war ursprünglich ein Bauernland, deswegen beruht unsere Küche auf "bäuerlichen" Lebensmitteln. Brot, Brei, Fisch, Fleisch, Pilze, Beeren und Honig waren immer in Russland sehr beliebt;

3. Russland hatte immer viele Nachbarländer. Daraus folgte, dass sich unsere Kultur, bzw. Küche, immer unter dem Einfluss von anderen Kulturen bildete. Wir haben Gerichte, die aus China (z.B. Pelmeni), aus Zentralasien (Pilaw) und aus der Ukraine (Borschtsch) gekommen sind. Wir halten diese Gerichte für russisch;

4. Seit dem 16. Jahrhundert wurde die russische Küche stark von den französischen Traditionen geprägt. Russische Aristokraten luden französische Köche nach Russland ein, die nicht nur französische Kochrezepte mit nach Russland brachten (z.B. Räucherfisch und Räucherfleisch, oder Feingebäck), sondern auch russische Gerichte sehr stark veränderten;

Die heutige Russische Küche verdient jedenfalls Ihr Interesse. Während Ihres Besuches werden Sie sich mit der russischen Küche bekannt machen. Wir sind uns sicher, dass es Ihnen schmeckt!

Hier aber, auf dieser Seite, möchten wir Ihnen etwas Besonderes vorschlagen: nicht nur in ein gutes Restaurant zu gehen, sondern russische Gerichte selbst zuzubereiten.

In unserem Kochkurs bereiten Sie unter Leitung von einem erfahrenen Chefkoch 3 Gerichte nach Ihrem Wunsch aus der vorhandenen Liste zu. Nach dem Kurs können Sie dann die zubereiteten Gerichte genießen.


Gerichte für den Kochkurs*:


Salate und Vorspeisen:
1. "Russischer Salat" oder "Oliviersalat" mit gekochten Flusskrebsen
2. Russischer Schichtsalat "Hering im Pelzmantel"
3. Hering auf Kartoffelpuffer mit Wachteleiern
4. In Marinade eingelegte Fisch
5. Rinderbraten mit Essiggurken
6. Mild gesalzener Lachs
7. Russische Vinaigrette mit Rinderzunge
8. Rinderzunge mit hausgemachtem Meerrettich
9. Haferpfannkuchen mit Hechtkaviar
10. "Kaviar" (Paste) aus Zucchini/Auberginen
11. Pastete mit russischem Roggenbrot
Suppen:
1. Schtschi "Zarskije" (Zahrenkohlsuppe)
2. Borschtsch mit Pampuschki (Rote-Bete-Suppe; mit Brötchen serviert)
3. Rassolnik (eine leicht säuerliche Fleischsuppe mit Salzgurken)
4. Zar-Ucha (russische Fischsuppe)
5. Geflügelkleinsuppe
6. Soljanka
7. Hühnerbrühe mit hausgemachten Nudeln
Hauptspeisen:
1. Buchweizengrütze mit Geflügelklein
2. Pasta mit Hackfleisch im russischen Marinestil mit marmoriertem Rindfleisch
3. Schweinebraten mit Senf
4. Klassische Kohlrouladen
5. Pelmeni - gefüllte Teigtaschen mit Hackfleisch (Rind/Rentier/Hecht)
6. Mit Eiern gefüllte Hecht-Frikadelle
7. Frikadellen aus Rind- und Hammelfleisch
8. Geschmorte Kalbsbäckchen
9. Bœuf Stroganoff mit Kartoffelpüree
10. Zrazy (Fleischrouladen mit Reis) mit Kurdyuk
11. Karpfen mit Pinienkernen, Pilzen und Kartoffelpüree
12. Fischrouladen
13. Mit Schmand, Mohrrüben und Sahne gedünstetes Kahninchenfleisch
14. Mit Kräutern gebratenes Hammelbein (ein Gericht für 5 Personen)
15. Ente mit Äpfeln und Kohl
Nachspeisen und Getränke:
1. Kwas (russisches Nationalgetränk)
2. Sbiten (russisches nationales Heißgetränk)
3. Zuckerei
4. Baba au rhum
5. Schokoschneke/Mohnschnecke
6. die Apfel-Charlotte
7. Wareniki (Teigtaschen) mit Kirschen und mit Schmand
8. Blinis (Pfannkuchen) – sättige/süße
9. Zucchinipuffer
10. Mit gekochter gezuckerter Kondensmilch gefülltes Gebäck

Der Kochkurs wird in einem modern eingerichteten Kochstudio durchgeführt, das sich im Stadtzentrum befindet. Der Kurs dauert etwa 3-4 Stunden.

Unser Best-Guides-Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung Ihrer einzigartigen kulinarischen Meisterwerke und … guten Appetit!

Wenn Sie ein Gericht zubereiten möchten, welches es in der Liste nicht gibt, schreiben Sie uns, bitte. Wir machen alles Mögliche, um Ihre Wünsche zu erfüllen.



* Die Gerichte müssen mindestens 2 Tage vor dem Kochkurs ausgewählt werden.


Anfrage senden





Die Kontaktadresse: info@bestguides-spb.com

[Privacy & Cookies Policy]
© Best Guides SPb, 2009-2019
We use cookies to improve your browsing experience on this site. More info