St.Petersburg
Best Guides
Ich lieb' dich, Schopfung Peters, deine
Gestrenge, einheitliche Pracht,
In dem granitenen Gesteine
Der Newa konigliche Macht...
(Alexander Pushkin)

Petersburg
von Dostojewskij

Petersburg von Dostojewskij

Fjodor Dostojewski ist offensichtlich einer der berühmtesten russischen Schriftsteller. Er war ein Genie, das die Menschennatur erforschte und sie tiefer als jeder andere verstand. Jetzt, mehr als hundert Jahre nach seinem Tod, zeigen die Menschen aus der ganzen Welt ein großes Interesse an seine Romane, seine Biographie und seine Persönlichkeit.

Obwohl Dostojewski in Moskau geboren wurde, wo er die ersten 16 Jahre seines Lebens verbrachte, es war Sankt-Petersburg, das die Stadt von seinem Leben sein wurde. Hier wurden seine wichtigsten Romane geschrieben, in unserer Stadt lebte die Mehrheit seiner Helden und vor allem die Stadt selbst wurde ein echter Held seiner Romane geworden. Dostojewski lebte nie in den aristokratischen Bereichen von Sankt Petersburg wie Newski Prospekt oder Schlossplatz und beschrieb sie in seinen Werken auch nicht; seine Stadt ist die Stadt der armen Beamten, die Stadt der Armen und Obdachlosen. Diese Bereiche werden niemals in normalen Stadtrundfahrten eingeschlossen, aber Touristen zeigen ein besonderes Interesse daran, obwohl diese Gegend seit der Zeit von Dostojewski sich sehr geändert hat.

Während der Tour werden wir nicht nur einige Sehenswürdigkeiten besuchen, die mit Leben und Werken von Dostojewski verbunden sind, sondern wir werden auch versuchen Ihnen "Sankt Petersburg von Dostojewski" zu zeigen. Wir hoffen darauf, dass Ihre Phantasie Ihnen helfen wird die schäbige Häuser hinter den neu bemalten Fassaden zu sehen, in denen Raskolnikow, Sonya Marmeladova, Netochka Nezvanova und anderen lebten.


Der Tour schließt ein:

  • Eine 30-40 min Spaziergang- Führung durch den so genannten Dostojewski Bereich, der von den Figuren seines Romans "Schuld und Sühne" „bewohnt“ist. Sie werden sehen dieselben Gebäuden, in denen Raskolnikow lebte, werden auf der gleichen Straßen und Kais gehen, wo er ging und zumindest teilweise folgen des Mörders Route von Raskolnikows Haus zu Haus der Pfandleiherin, die er getötet hatte.
  • Eine kurze U-Bahn Fahrt (eine Station). Sie werden die U-Bahn-Station sehen, die nach Dostojewski benannt ist und durch iheres spezielles Design bekannt ist, die die Atmosphäre von Dostojewskis Romanen widerspiegelt. Sie werden auch ein Denkmal für Dostojewski sehen.
  • Die Besichtigung des Museums die Wohnung von Dostojewski. Das ist seine letzte Wohnung, in der er mit seiner zweiten Frau und zwei Kindern seit Oktober 1878 bis zu seinem Tod im Januar 1881 gewohnt hatte. Sein letzter Roman „Die Brüder Karamazow“ wurde hier geschrieben. Die Tour wird Ihnen eine Vorstellung über das Alltagsleben des großen russischen Schriftstellers geben.
  • Die Besichtigung der Vladimirskaya Kirche wo Tobesmesse für Dostojewski stattfand. Es ist eine gewöhnliche aktive Kirche, die oft nicht von ausländischen Touristen außer Dostojewski Fans besucht ist.
  • Noch eine U-Bahn Fahrt (zwei Stationen).
  • Ein Besuch des Tikhvinskoe Friedhofs im Alexander Newski Kloster. Es ist ein ganz besonderer Friedhof, wo viele der berühmtesten russischen Schriftsteller, Musiker, Maler und Schauspieler begraben sind. Sie werden Dostojewskis Grab sehen und eine Chance haben Gedenken des russischen Genies zu ehren.

Die Tour dauert etwa. 4 Stunden. Die Tour ist die ganze Woche lang außer Montags und an Staatsfeiertagen erhältlich. Am Donnerstag wird die Tour ohne einen Besuch des Friedhofes im Alexander Newski Kloster durchgeführt.


Anfrage senden








Die Kontaktadresse: info@bestguides-spb.com

[Privacy & Cookies Policy]
© Best Guides SPb, 2009-2019
We use cookies to improve your browsing experience on this site. More info