1

St.Petersburg
Best Guides
Ich lieb' dich, Schopfung Peters, deine
Gestrenge, einheitliche Pracht,
In dem granitenen Gesteine
Der Newa konigliche Macht...
(Alexander Pushkin)

Kinderseite
St. Petersburg mit kindern

Sankt-Petersburg: Kinderprogramm

Wir freuen uns auf die Touristen, besonders, auf die Touristen, die mit ihren Kindern zu uns kommen. Kinder müssen reisen! Aber die Führungen für die Kinder sollen anders sein: "Führungen für die Kleinen"-das bedeutet die interessantesten!


Wir bieten Ihnen ein "Kinderprogramm" an, das aus drei Führungen besteht:

  1. Stadtführung ''Geheimnisse von Sankt-Petersburg''
    Diese Führung hat nichts gemeinsames mit einer "langweiligen" für Erwachsene. Wir werden den Kindern so von Sankt-Petersburg erzählen, dass sie als Erwachsene wieder hierher kommen.
  2. Die Ermitage ''Wunderpalast''
    Während der Führung, die als Spiel organisiert ist, verwandeln sich die Mädchen in die Prinzessinnen und die Jungen in die Edelprinzen.
  3. Peterhof ''Die Welt der Springbrunnen'' Tour/Kinderrallye
    Peterhof ist immer der beste Ort für Kinder. Die Gärten von Peterhof sind für Kinder geschaffen! Doch, anstatt einer gewöhnlichen Führung, schlagen wir Ihnen eine Rallye vor.

Dauerzeit der Führungen /mit der Ausnahme der Stadtrundfahrt/ ist 1,5 Stunden. Man kann entweder nur eine Führung oder ein volles Paket buchen.

Die Führungen sind dem Alter der Kinder adaptiert.



Stadtführung "Geheimnisse von Sankt-Petersburg"

Die Führung besteht aus zwei Teilen, die man entweder an einem Tag mit einer Mittagspause, oder an zwei verschiedenen Tagen veranstalten kann. Das Programm kann sich je nach der Altersgruppe der Kinder ein bisschen ändern.

Teil 1 (2 Stunden):

  • Die Ostspitze (Strelka) der Wassiljewski Insel – ist einer der schönsten Orte in der Stadt. Das Architekturensemble wurde für den Bedarf des Hafens gebaut, der sich hier Anfang des 19. Jahrhunderts befunden hat. Hier wird über Schiffe und Hafen gesprochen. Außerdem lernt man hier Papierschiffchen falten und, wenn das Wetter gut ist, geht die kleine Papierflotte in See.
  • Die Peter-und-Paul-Festung – ist das Herz von St. Petersburg, wo der Stadtbau angefangen wurde. Dieser Ort ist mit Geheimnissen und Sagen umwoben. Hierher kommt man durch einen Geheimgang. In solchen Geheimgängen wurden früher häufig Schätze versteckt. Wir gehen auf die Schatzsuche und versuchen einen solchen Schatz zu heben. Die älteren Kinder suchen einen „alten“ Plan der Festung, der ihnen hilft, die Kanonen oder das ehemalige politische Gefängnis zu finden. Der Besuch des politischen Gefängnisses (Eintritt ist im Voraus extra zu bestellen) empfehlen wir den Kindern ab 8 Jahren. Sie können dort die Zellen besichtigen, wo russische Revolutionäre eingekerkert wurden, und Geheimalphabet der Häftlinge lernen.

Teil 2 (2 Stunden):

  • Die Isaakskathedrale. Man besucht die größte orthodoxe Kathedrale in Russland. Ihr Innenraum ist mit verschieden Marmorsorten geschmückt, mit zahlreichen Mosaiken und Schmucksteinen verziert. Hier lernt man, was ein Mosaik ist und wie es gemacht wird. Ihr Reiseführer hat eine kleine „Mosaikwerkstatt“ mit, so dass die Kinder, wie echte Meister, ihr eigenes Mosaik aus Papier basteln können. Wir empfehlen den älteren Kindern auf die Kolonnade der Kathedrale zu steigen (Eintritt ist im Voraus extra zu bestellen) um die Stadt aus der Vogelperspektive zu sehen.
  • Die Malaja Sadowaja Straße (Kleine Gartenstraße) – die im Stadtzentrum liegende Straße ist durch ihre Kleinplastik berühmt. Wir lernen hier den berühmten Kater Elissej und seine Freundin Wassilissa kennen. Man erfährt, wie Katzen die Stadt im Zweiten Weltkrieg gerettet haben. Wir sehen auch den Springbrunnen "Zeit" und versuchen so zu machen, dass er für uns arbeitet.

Anfrage senden


Die Ermitage "Wunderpalast"

Die kleinen Prinzen und Prinzessinnen kommen in den Palast der russischen Zaren. Selbstverständlich, sollen sie die Regeln der Etikette wissen.

Wir gehen durch die schönsten Säle der Ermitage, wo die feierlichen Empfänge und Tanzabende stattgefunden haben, sehen die berühmte "Pfauen-Uhr" und den Rittersaal. Wir zeigen den Kindern auch einige Meisterwerke der Weltmalerei und erzählen davon so interessant, dass die Kleinen alles verstehen und bewundern werden.

Die Führung dauert 1-1,5 Stunden /abhängig vom Alter und Vorbereitung der Kinder/. Diese Zeit reicht für die Kinder, die Erwachsenen aber werden sicher länger in der Galerie bleiben. Unser Vorschlag: diese Zeit verbringen die Kinder im Internetcafe in der Anwesenheit unserer Betreuer, die Eltern machen den zweiten, kunstgeschichtlichen Teil der Exkursion mit einem anderen Betreuer.

Anfrage senden


Peterhof "Springbrunnen-Paradies" Tour/Kinderrallye*

Wir glauben, dass es für die Kinder interessanter ist, die Antworten auf die Fragen selbst zu finden und Schlussfolgerungen zu ziehen, als Information bloß vom Reisefürer zu kriegen. Deswegen haben wir eine besondere Tour – Kinderrallye – ausgearbeitet.

Zuerst bekommen die Kinder einführende Information, die Regeln werden erklärt. Dann geht man zum Startplatz, wo man seine Rallyehefte mit der ganzen Route und mit dort markierten Kontrollpunkten bekommt. Man soll die ganze Strecke gehen und alle Kontrollpunkte finden (fast alle Punkte sind berühmte Springbrunnen oder Pavillons). Bei jedem Kontrollpunkt sind Fragen zu beantworten bzw. Aufgaben zu machen, dann findet man einen Buchstaben des „Geheimwortes“. Um einige Fragen zu beantworten, braucht man gewisse Kenntnisse der russischen Geschichte und Kultur (die nötige Information hören die Kinder bei den anderen Ausflügen, unterwegs nach Peterhof oder bekommen vom Reiseführer am Anfang der Rallye – man soll nur aufmerksam zuhören). Um die meisten Fragen zu beantworten, braucht man jedoch keine besonderen Kenntnisse – man muss aufmerksam herumschauen, nachdenken und Schlussfolgerungen ziehen. Wenn alle Kontrollpunkte gefunden, alle Fragen beantwortet, alle Aufgaben gelöst sind und das Geheimwort geraten ist – wir zweifeln gar nicht daran, dass Ihre Kinder es schaffen – bekommt jeder ein Geschenk, das Peter I. auch gefallen würde.

Wir sind uns es sicher, dass diese Rallye Ihren Kindern gefallen wird. Wir hoffen auch, dass die Erwachsenen sie auch zu schätzen wissen, weil sie nicht nur ein Information über Geschichte und Kultur Russlands bringendes Spiel sondern eine zum Nachdenken anregende Aktivität ist.


* Die Rallye kann den Kindern ab 7 bis einschließlich 15 Jahren angepasst werden. Die Aufgaben für die Kleinen und für die Großen werden sich unterscheiden. Der Reiseführer wird immer dabei sein, um den Kleinen zu helfen. Die Jugendlichen können es probieren, alle Aufgaben selbstständig zu lösen.


Anfrage senden


Unser Sonderangebot:

Sonderangebot teekosten in der Russischen Familie – Statt des gewöhnlichen Mittagessens bieten wir Ihnen Teetrinken in der Petersburger Familie mit den traditionellen russischen Piroggen an. Falls die Kinder Beschränkungen in der Nahrung haben, bemühen wir uns das zu berücksichtigen. Wir finden auch eine Familie mit Kindern. Die Kinder verstehen sich immer sehr gut, egal aus welchem Land kommen sie.

Meister-klasse – Bemalung von Matrjoschka – diese Beschäftigung ist nicht nur eine Bekanntschaft mit der russischen Kultur, sondern auch eine spannende Arbeit für Kinder und Erwachsenen. Man kann MEISTER-KLASSE in einer Werkstatt oder in einer Familie nach dem Tee organisieren.

Besichtigung der Porzellanmanufaktur und Meister-Klasse der Porzellanbemalung – Sie besichtigen berühmte Fabrikhallen, sehen die Herstellung und Bemalung des Porzellans, bekommen eine gute Chance selbst Porzellan zu bemalen. Ein Teeservice, wo jeder Teil von einem anderen Familienglied bemalt ist, wird ein gutes, ungewöhnliches Souvenir sein.


Anfrage senden



Die Kontaktadresse: info@bestguides-spb.com

[Privacy & Cookies Policy]
© Best Guides SPb, 2009-2019
We use cookies to improve your browsing experience on this site. More info